{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    Polytan Kunstrasen-Seminar ESV Herne
    Veranstalter Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen
    Veranstaltungsnummer 20-Z-01761
    Termin 10.02.2020 17:00
    Ende letzter Tag 10.02.2020 22:00
    Anmeldung bis 03.02.2020
    Buchungsstatus noch 13 freie Plätze
    Voraussetzungen  
    Inhalte Europanorm DIN EN 15330 und die neue nationale Norm DIN 18035 Teil 7 der RAL Gütesicherung, Qualitätsanforderungen von FIFA und UEFA, Entwicklung von Kunststoffrasenbelägen und -fasern:Aktueller Stand und Neuentwicklungen, Umwandlung von Tennen- in Kunststoffrasenplätze / Belagsaustausch, Wartung und Pflege von Kunststoffrasensystemen, Qualität und Sicherheit von Sportgeräten, Finanzierung von Kunststoffrasenspielfeldern: Bauherr Stadt oder Verein; Eigentumsverhältnisse; Eigenleistungen, Eigenmittel (Rücklagen);, Fremdmittel (Zuwendungen, Zuschüsse der Gemeinde, Mitgliederdarlehen), Fördermittel, Umsatzsteuer / Vorsteuerabzug
    Ziele Die Nachfrage ist weiterhin groß, viele FLVW-Vereine wünschen sich zukünftig einen eigenen Kunstrasenplatz. Daher bietet der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) auch im Jahr 2020 wieder kostenlose Informationsveranstaltungen zum Thema „Bau und Pflege eines Kunstrasenplatzes“ an. Zudem gibt es aktuelle Informationen zu den Themen "Qualität und Sicherheit von Sportgeräten" und "Finanzierung".
    Zielgruppe alle Vereine, die einen Kunstrasenplatz bauen oder einen Belagsaustausch planen
    Hinweis Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenfrei. Tagungsgetränke und ein kleiner Imbiss werden ebenfalls kostenlos gereicht.
    Methode  
    Veranstaltungsort Sportanlage Schäferstr I, Schaeferstr. 107, 44623 Herne
    Ansprechpartner Natalie Schneider-Blecke, E-Mail: schneider-blecke@flvw-marketing.de
    Hinweise zur Anmeldung
    Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten, beachten Sie bitte folgende(n) Hinweis(e):
    - Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
    Bei weiteren Entwicklungen zu Ihrer Anmeldung werden sich unsere Sachbearbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen.