{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    Tag der Qualifizierung 2018 – Kinderfußball 4.0
    Veranstalter Hessischer Fußball-Verband
    Veranstaltungsnummer 18-Z-02993
    Termin 05.08.2018 09:30
    Ende letzter Tag 05.08.2018 12:30
    Anmeldung bis 03.08.2018
    Buchungsstatus noch 4 freie Plätze
    Voraussetzungen Alle Kinder- und Jugendttrainer sind eingeladen, eine für sie nahe gelegene Veranstaltung zu besuchen. Sportbekleidung ist mitzubringen, da alle Anwesenden in den Praxisteilen aktiv mit eingebunden werden. Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.
    Inhalte HFV-Lehrreferenten vermitteln an diesem Tag die Grundidee von Funiño und geben durch einen großen Praxisanteil Tipps und Anregungen für die alltägliche Trainingsarbeit. Die Trainer stehen dabei im Vordergrund, weshalb die Teilnehmer aktiv einbezogen werden und unbedingt Trainingskleidung mitgebracht werden sollte. Den auch bei Funino ist klar, dass Lerngelegenheiten nicht ohne Rückmeldungen für die Kinder auskommen dürfen. Der Schlüssel hierzu ist der Trainer! Ablaufplan 09.30 Uhr Begrüßung 09.40 Uhr Vorstellung der Qualifizierungsangebote 10.00 Uhr Theoretische Einführung 10.30 Uhr Beginn Praxisteile 12.30 Uhr Abschlussbesprechung Optional bieten einige Kreise im Anschluss noch ein Funino Turnier für G-/F-Junioren an.
    Ziele Diesmal dreht sich dabei alles um das Thema Minifußball (Funiño). Minifußball ist mit Abstand das beste Format im Kinderfußball: Alle Kinder sind jederzeit Hauptdarsteller des Spiels und haben viele Ballkontakte. Alle Kinder erleben in schneller Abfolge viele Spielaktionen in variablen Spielpositionen, wodurch sie universal geschult werden. Durch die klaren Wechselvorgaben fühlt sich kein Kind benachteiligt oder bevorzugt, denn alle kommen gleich oft zum Einsatz. Alle Kinder haben Freude am Spiel! Der Lernaspekt ist im Minifußball ebenfalls sehr groß: Wildes Herumbolzen wird durch das Regelwerk, kleine Tore und optionale Schusszonen praktisch ausgeschlossen, so dass auch die technischen Fertigkeiten in besonderem Maße geschult werden. Minifußball schult auf diese Weise Spielintelligenz, -kreativität und Wahrnehmungsfähigkeit. Die Kinder lernen, die Spielsituationen zu analysieren und taktisch kluge Entscheidungen zu treffen. Sie sind ständig gedanklich und körperlich gefordert. Da spieltypische Situationen immer wiederkehren, können sie schnell auf schon bekannte Handlungsmuster zurückgreifen.
    Zielgruppe Trainer und Betreuer im Kinder- und Jugendbereich
    Hinweis • Die Teilnahme ist kostenfrei • Die Teilnahme wird mit 5 LE auf die Lizenzverlängerung (Trainer C-Lizenz) angerechnet • Veranstaltungsort: VfR 1955 Bockenheim, RP F-Bockenheim, Ginnheimer Landstraße 37, 60487 Frankfurt a.M.
    Methode Moderne Methoden der Erwachsenenbildung
    Veranstaltungsort Kreis Frankfurt, -, - Frankfurt
    Ansprechpartner Michael Mehrer, E-Mail: maureen2804@aol.com, Telefon: 0172-6765003
    Hinweise zur Anmeldung
    Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten, beachten Sie bitte folgende(n) Hinweis(e):
    - Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
    Bei weiteren Entwicklungen zu Ihrer Anmeldung werden sich unsere Sachbearbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen.