{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    STRABAG Naturrasenseminar
    Veranstalter Fußball- u. Leichtathletik-Verband Westfalen
    Veranstaltungsnummer 17-Z-02910
    Beginn 14.10.2017
    Ende 14.10.2017
    Anmeldung bis 03.10.2017
    Buchungsstatus noch 5 freie Plätze
    Voraussetzungen  
    Inhalte Vorträge:
    Vermeidung von Unkraut / Fremdbewuchs auf Sportrasenflächen durch gezielte Pflegemaßnahmen
    Rasenkrankheiten rechtzeitig erkennen und einer Ausbreitung vorbeugen
    sinnvolle Pflege und Regenerationsmaßnahmen durch Fachfirmen oder in Eigenleistung

    Praktischer Teil: Mähtechnik für die Grundpflege von Sportrasenflächen, Maßnahmen für die Erhaltungspflege auf Sportrasenflächen
    Ziele Sie wünschen sich Hilfestellungen zur Vermeidung von Fremdbewuchs auf Ihrer Sportrasenfläche? Sie möchten gerne wissen, wie Rasenkrankheiten rechtzeitig erkannt werden können und einer Ausbreitung vorgebeugt werden kann?
    Ihre Fragen lassen Sich beim zweiten kostenlosen Naturrasen-Seminar am 14. Oktober 2017 beantworten, zu dem der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e. V. und die STRABAG Sportstättenbau GmbH alle Vereine ganz herzlich einladen.
    Zielgruppe alle Vereine
    Hinweis Die Teilnahme ist kostenlos. Ein kleiner Imbiss wird gereicht.
    Methode  
    Veranstaltungsort SportCentrum Kamen·Kaiserau, Jakob-Koenen-Str. 2, 59174 Kamen
    Ansprechpartner Sabrina Gesell, E-Mail: sabrina.gesell@flvw-service.de
    Hinweise zur Anmeldung
    Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten, beachten Sie bitte folgende(n) Hinweis(e):
    - Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
    Bei weiteren Entwicklungen zu Ihrer Anmeldung werden sich unsere Sachbearbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen.