{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    DFBnet-Finanz
    Veranstalter Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen
    Veranstaltungsnummer 14-Z-00634
    Termin 15.11.2014 08:30
    Ende letzter Tag 15.11.2014 16:30
    Anmeldung bis unbekannt
    Buchungsstatus noch 8 freie Plätze
    Voraussetzungen Die Teilnahme am Seminar setzt Erfahrungen im Umgang mit dem PC und in der Anwendung von Windows voraus.
    Inhalte DFBnet Finanz ist eine komplette Software für die Vereinsfinanzbuchhaltung. Auch Ehrenamtliche ohne berufliche Erfahrungen im Steuerrecht können diese Software erfolgreich bedienen, und – das ist das Besondere – sie ist ihnen ein Wegweiser durch den Dschungel des Vereinssteuerrechts.
    Ziele Das Seminar macht Sie mit dem Umgang der Buchungssoftware DFBnet Finanz und seinen verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten vertraut. Mit dieser Software wird das Buchen und Kontieren Ihrer Einnahmen und Ausgaben in die Tätigkeitsbereiche des Vereins zum Kinderspiel. Ziel des Seminars ist die gleichzeitige Vermittlung von theoretischem Basiswissen der Buchführung und Anwenderkenntnissen der Software durch praktische Übungen am PC selbst. DFBnet Finanz ist durch folgende Funktionen speziell auf die Anforderungen von Vereinen ausgerichtet: • einfache, weitgehend selbsterklärende Bedienbarkeit auch für Nicht-Buchhaltungs-Profis • systematische Abbildung aller steuerlichen Bereiche eines Vereins • alternative Eingabemasken für extraschnelles Buchen von Bank und Kasse • Auswertungen zur steuerlichen Einnahmen-Überschuss-Rechnung • automatisierte Umsatzsteuervoranmeldung • mehrstufiges Mahnwesen • umfangreiche Plausibilitäten zur sicheren Belegerfassung
    Zielgruppe Vereinsmitarbeiter
    Hinweis Referenten: Hans Baumgarten und Lydia Michel
    Methode Es wird praxisorientiert an 12 PC-Einzelarbeitsplätzen geschult.
    Veranstaltungsort SportCentrum Kaiserau, Jakob-Koenen-Str. 2, 59174 Kamen
    Ansprechpartner Stephanie Herkrath, E-Mail: stephanie.herkrath@flvw.de
    Gebühren: insgesamt 70,00 Euro