{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    Kurzschulung "Kindeswohl"
    Veranstalter Hessischer Fußball-Verband
    Veranstaltungsnummer 20-Z-02533
    Termin 15.03.2020 09:30
    Ende letzter Tag 15.03.2020 13:30
    Anmeldung bis 14.03.2020
    Buchungsstatus noch 20 freie Plätze
    Voraussetzungen • Bitte bringen Sie zur Veranstaltung Schreibmaterialien
    Inhalte • Was ist Kindeswohlgefährdung? • Was ist sexuelle Gewalt? (Zahlen, Daten, Fakten) • Besonderheiten im Sport • Infos zu Täterstrategien • Bearbeitung von Fallbeispielen • Kennenlernen von Interventionsschritten • Kennenlernen von Präventionsmaßnahmen für den Verein
    Ziele • sensibilisierte Trainer/innen und Vereinsvorstände • die in der Lage sind, Probleme wahrzunehmen • die den Mut haben, Probleme anzusprechen • die einen Ansprechpartner/in im Verein haben • die Ansprechpartner/in außerhalb des Vereins kennen und zu Rate ziehen
    Zielgruppe Jugendleiter, Trainer und Betreuer von Kinder- und Jugendmannschaften
    Hinweis • Diese Kurzschulung wird mit 5 LE auf die Lizenzverlängerung der Trainer C-Lizenz sowie der Vereinsmanager C-Lizenz angerechnet (einmal pro Thema). • Alle Teilnehmer/innen erhalten zudem kostenlos eine Ausbildungsmappe. • Ort: FC Domstadt Fritzlar (Am Sportplatz; 34560 Fritzlar-Obermöllrich) • Sofern es sich nicht um eine Pflichtveranstaltung handelt, erheben wir bei Abmeldung/Rücktritt ab einem Tag vor dem Veranstaltungstermin oder bei unentschuldigtem Fehlen eine Rücktrittsgebühr in Höhe von 25,00 €
    Methode Moderne Methoden der Erwachsenenbildung in Theorie
    Veranstaltungsort Kreis Schwalm-Eder, -, - -
    Ansprechpartner Arnt Maaßen, E-Mail: amaassen@tsvaltmorschen.de, Telefon: 05664-91091
    Hinweise zur Anmeldung
    Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten, beachten Sie bitte folgende(n) Hinweis(e):
    - Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
    Bei weiteren Entwicklungen zu Ihrer Anmeldung werden sich unsere Sachbearbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen.