{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    Kurzschulung "Konfliktkompetenz im Fußball"
    Veranstalter Hessischer Fußball-Verband
    Veranstaltungsnummer 18-Z-01651
    Termin 07.03.2018 18:00
    Ende letzter Tag 07.03.2018 22:00
    Anmeldung bis 06.03.2018
    Buchungsstatus noch 1 freie Plätze
    Voraussetzungen  
    Inhalte • Konflikte und ihre Entstehung • Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit • Eigenes Konfliktverhalten (Rote Knöpfe) • Grundlagen der Kommunikation (4-Ohren-Modell, Aktives Zuhören und Ich-Botschaften, Körpersprache) • Plakaterstellung
    Ziele Überall dort, wo Menschen zusammenkommen, können auch Konflikte entstehen. Dies erleben wir leider auch regelmäßig auf unseren Fußballplätzen. Doch wie entstehen eigentlich Konflikte? Was kann ich tun um Konflikte im Team zu vermeiden oder zu lösen? Welche Einstellungen und Verhaltensweisen bürgen Konfliktpotential? Innerhalb der Kurzschulung „Konfliktkompetenz im Fußball“ werden wir gemeinsam auf interaktive und praxisnahe Art und Weise den Fragestellungen nachgehen: Hier kommen auch insbesondere interkulturelle Fragestellungen zum Tragen, denn Konflikte können natürlich auch dann entstehen, wenn unterschiedliche Kulturen und Einstellungen aufeinandertreffen. Hier möchten wir euch, gerade da viele von euch Flüchtlinge in den Verein aufgenommen haben, Handwerkszeug für ein friedliches und offenes Miteinander mitgeben.
    Zielgruppe Abteilungsleiter, Jugendleiter, Trainer von Jugendmannschaften und Seniorenmannschaften
    Hinweis • Diese Kurzschulung wird mit 5 LE auf die Lizenzverlängerung der Trainer C-Lizenz sowie der Vereinsmanager C-Lizenz angerechnet (einmal pro Thema). • Ort: Linter • Sofern es sich nicht um eine Pflichtveranstaltung handelt, erheben wir bei Abmeldung/Rücktritt ab einem Tag vor dem Veranstaltungstermin oder bei unentschuldigtem Fehlen eine Rücktrittsgebühr in Höhe von 25,00 €
    Methode Moderne Methoden der Erwachsenenbildung in Theorie
    Veranstaltungsort Kreis Limburg-Weilburg, -, - Limburg-Weilburg
    Ansprechpartner Marcus Kasteleiner, E-Mail: M.Kasteleiner@KFALimburg-Weilburg.de, Telefon: 0176-97344596
    Hinweise zur Anmeldung
    Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten, beachten Sie bitte folgende(n) Hinweis(e):
    - Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
    Bei weiteren Entwicklungen zu Ihrer Anmeldung werden sich unsere Sachbearbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen.