{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    Kurzschulung "FAIRPLAY-Liga"
    Veranstalter Hessischer Fußball-Verband
    Veranstaltungsnummer 17-Z-01922
    Beginn 30.10.2017
    Ende 30.10.2017
    Anmeldung bis 27.10.2017
    Buchungsstatus noch 20 freie Plätze
    Voraussetzungen  
    Inhalte • Die FAIRPLAY-Liga: Ziele und Organisation • Die FAIRPLAY-Liga: Kinderfußball ist kein Erwachsenenfußball! • Die FAIRPLAY-Liga: Regeln • Die FAIRPLAY-Liga Die Beteiligten
    Ziele Oft sind die Erwartungen an den Kinderfußball sehr hoch und nicht selten suchen Eltern im Fußball den großen Erfolg für ihre Kinder und sich selbst.Dabei geht es im Kinderfußball doch einzig und allein darum, fußballbegeisterten Mädchen und Jungen Spaß am Sport und an der Bewegung zu vermitteln. Bestrebungen nach unbedingtem Sieg und die damit verbundenen Probleme sind deshalb völlig fehl am Platz. Die Spielform FAIRPLAY-Liga ermöglicht dem Trainer, Kreativität, Mut, Spielfreude, Entscheidungsfreude und Selbstvertrauen der Kinder zu fördern • Eigenverantwortung bereits in jungen Fußballerjahren vermitteln: Kinder, die FairPlay aktiv erleben, haben es mit zunehmendem Alter leichter, auf dem Spielfeld die emotionale Balance zu wahren und die eigene Verantwortung für das Gelingen eines gemeinsamen und fairen Spiels wahrzunehmen • Kinder profitieren nachhaltig von ihren eigenen Erfahrungen mit dem aktiven FairPlay und begegnen später Gegenspielern und Schiedsrichtern mit mehr Respekt • Die Kinder können ihren Fairplay-Gedanken auf die Zuschauer/Fans übertragen • Kinder entwickeln früh und nachhaltig soziale Kompetenzen
    Zielgruppe Trainer/innen, Betreuer/innen von G-, F- Junioren
    Hinweis • Ort: Funktionsgebäude TSV Eintracht Stadtallendorf • Sofern es sich nicht um eine Pflichtveranstaltung handelt, erheben wir bei Abmeldung/Rücktritt ab einem Tag vor dem Veranstaltungstermin oder bei unentschuldigtem Fehlen eine Rücktrittsgebühr in Höhe von 25,00 €
    Methode  
    Veranstaltungsort Kreis Marburg, -, - Marburg
    Ansprechpartner Armin Fett, E-Mail: armin.regina@t-online.de, Telefon: 06446-92055
    Hinweise zur Anmeldung
    Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten, beachten Sie bitte folgende(n) Hinweis(e):
    - Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
    Bei weiteren Entwicklungen zu Ihrer Anmeldung werden sich unsere Sachbearbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen.