{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    Coaches Welcome Ausbildung
    Veranstalter Hamburger Fußball-Verband
    Veranstaltungsnummer 19-Z-01981
    Termin 15.03.2019 17:00
    Ende letzter Tag 16.03.2019 15:00
    Terminserie Freitag 17-21 Uhr, Samstag 9:30-15 Uhr
    Anmeldung bis 08.03.2019
    Buchungsstatus noch 7 freie Plätze
    Voraussetzungen Du bist: - fußballbegeistert und interessiert als Trainer mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten - in der Migrations– und Integrationsarbeit tätig, hast einen Migrationshintergrund oder bist ein Geflüchteter mit ausreichender Bleibeperspektive - zwischen 18 und 40 Jahren alt - mit guten Deutschkenntnissen ausgestattet (mindestens Niveau B1) - bereits Mitglied in einem Verein oder könntest dir vorstellen einem Verein beizutreten
    Inhalte Training in unterschiedlichen Altersklassen (Bambini bis C-Junioren), Pädagogische Aufgaben eines Trainers, Trainingsvorbereitung und Trainingsleitung
    Ziele In Kooperation mit dem Hamburger Sportbund e.V. und dem F.C. Süderelbe veranstaltet der Hamburger Fussball-Verband e.V. bereits zum dritten Mal eine Trainerausbildung für Menschen mit Migrationshintergrund, interessierte Personen aus dem Handlungsraum bzw. dem Tätigkeitsfeld (Verein, Initiative, Schule) und Geflüchtete. Die Ausbildung dient der ersten niedrigschwelligen Qualifizierung, um langfristig im Verein als Trainer aktiv zu werden. Die Veranstaltung ist kostenlos.
    Zielgruppe Menschen mit Migrationshintergrund, sportbegeisterte Pesonen aus der ehrenamtlichen Integrations-/ Flüchtlingsarbeit, Geflüchtete
    Hinweis  
    Methode Praxis und Theorie
    Veranstaltungsort FC Süderelbe, Sportplatz Kiesbarg , 21149 Hamburg
    Ansprechpartner Stefanie Basler, E-Mail: stefanie.basler@hfv.de, Telefon: 040 675 870 26