{{dfbHeaderTitle}}

{{userWelcome}}
Benutzer
{{getSessionInfoDataValueForHeader(sessionItem.value)}}
{{userMenuItem.label}}
{{menuItem.label}}
Veranstaltungsangebot
VKAL 010
Fehlermeldungen / Hinweise
    Kinder- und Jugendführerschein (SC Schwarz Weiß Spandau)
    Veranstalter Berliner Fußball-Verband e. V.
    Veranstaltungsnummer 19-Z-03355
    Termin 13.09.2019 14:00
    Ende letzter Tag 15.09.2019 17:30
    Terminserie Fr. 13:00-19:30 Uhr, Sa. 9:00-19:30, So. 9:00-17:00 Uhr
    Anmeldung bis unbekannt
    Buchungsstatus noch 12 freie Plätze
    Voraussetzungen  
    Inhalte Qualifizierte Referentinnen und Referenten schulen die Teilnehmenden in sieben Modulen: Die Themen beim Kinder- und Jugendführerschein sind: - Rechte und Pflichten in der Nachwuchsbetreuung - Umgang mit Konflikten - Erste Hilfe auf dem Fußballplatz - Kinder- und Jugendschutz im Sportverein - Trainingsführung im Nachwuchsbereich - Suchtprävention im Sportverein - Regelkunde
    Ziele Die Anforderungen bei der Betreuung einer Kinder- oder Jugendmannschaft sind heutzutage sehr vielfältig und stellen die Trainer/-innen und Betreuer/-innen vor große Herausforderungen. Neben ihrer Verantwortlichkeit für die sportliche Ausbildung sind die Betreuer/-innen und Trainer/-innen in diesem Bereich auf die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen in besonderem Maße einflussnehmend. Um Ehrenamtler/-innen auf ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gut vorzubereiten, hat der BFV den Kinder- und Jugendführerschein entwickelt.
    Zielgruppe Die Zielgruppen sind in erster Linie Betreuer/-innen und Trainer/-innen ohne Lizenz.
    Hinweis Der Lehrgang findet zentral im Landesleistungszentrum über drei Tage sowie dezentral in verschiedenen Berliner Stadtteilen statt, um den Teilnehmenden kurze Wege zur Lehrgangsstätte zu ermöglichen. Dezentral wird an zwei Abenden pro Woche geschult. Berufstätigen und Eltern erleichtert das die Teilnahme. Ferner wird für den Kinder- und Jugendführerschein keine Teilnahmegebühr erhoben. Bei unentschuldigtem Fernbleiben wird das Vereinskonto des Teilnehmenden mit 20 Euro pro Tag belastet. Diese Belastung wird nur bei unentschuldigtem Fehlen erhoben. Für einen erfolgreichen Lehrgangsabschluss ist eine durchgängige Teilnahme erforderlich. Der ausgestellte Kinder- und Jugendführerschein behält drei Jahre Gültigkeit. Innerhalb dieses Zeitraums sind zehn Lerneinheiten als Fortbildung nachzuweisen. Des Weiteren erhalten die Teilnehmenden am Ende des Lehrgangs ein Zertifikat über die Teilnahme an den Modulen und den Regelkundeausweis des BFV.
    Methode  
    Veranstaltungsort Vereinsgelände SC Schwarz-Weiss Spandau, Im Spektefeld 27, 13589 Berlin
    Ansprechpartner Sven Paprotny, E-Mail: sven.paprotny@berlinerfv.de